Verschlanktes Design, dickere Ausstattung

Microsoft kommt in Bewegung: Bei der E3-Messe in Los Angeles wurde nicht nur der neue Name der bewegungssensitiven Hardware "Project Natal"...
18.06.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Microsoft kommt in Bewegung: Bei der E3-Messe in Los Angeles wurde nicht nur der neue Name der bewegungssensitiven Hardware "Project Natal"...

Microsoft kommt in Bewegung: Bei der E3-Messe in Los Angeles wurde nicht nur der neue Name der bewegungssensitiven Hardware "Project Natal" verraten, sondern auch eine neue, kleinere Xbox 360 vorgestellt. Neben den geringeren Maßen und dem Klavierlack-Look soll die "Slim"-Version vor allem deutlich leiser arbeiten als die ersten Versionen. Microsoft hat sowohl das Board-Layout als auch das Laufwerk überarbeitet, um die Geräuschkulisse zu reduzieren. Dicker ist hingegen die Ausstattung geworden: Neben einem optischen Digitalausgang für digitale Soundübertragung, einem HDMI-Ausgang sowie drei USB-Ports auf der Rückseite besitzt die Konsole nun ein eingebautes WLAN-Modul, das den bisherigen und völlig überteuerten Adapter redundant werden lässt. Als Speichermedium kommt eine proprietäre 250 GByte-Platte zum Einsatz, die nach wie vor gewechselt werden kann. Ebenfalls neu ist der Anschluss für "Kinetic", wie "Project Natal" nun offiziell heißt. Die bewegungssensitive Hardware wird darüber mit Strom versorgt, bei älteren Konsolen muss das externe Netzteil der Erweiterung verwendet werden. Bedient wird "Kinect" mittels Gesten- und Sprachsteuerung. Eine Kamera und ein Mikrofon sorgen für die entsprechende Erkennung. Gleichzeitig stellte Microsoft eine Reihe von passenden Titeln vor, darunter einen "Wii Sports"-Klon namens "Kinetic Sports" und die Haustier-Simulation "Kinectimals". Außerdem soll es ein "Star Wars"-Actionspiel, Titel mit Disney-Helden und diverse Fitnessprogramme von Ubisoft und EA geben. Bis Weihnachten soll die "Kinetic"-Liste insgesamt 15 Titel umfassen. Allerdings wird es noch bis zum 4. November dauern, bis "Kinect" erhältlich ist. Die Xbox 360 Slim hingegen steht ab 16. Juli für 250 Euro in den Läden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+