Job- und Karrieremesse im September „Welt der Logistik“ im BLG-Forum

Bremen. Roboter als Kollegen, Berufskraftfahrer mit Medienkompetenz und mobile Helfer in der Lagerverwaltung – auch in der Logistik hält die Digitalisierung in allen Bereichen Einzug. In welchen Bereichen diese Entwicklung konkret in den nächsten Jahren stattfindet, darüber können sich Jobsuchende, Schüler, Studierende und Interessierte am 21.
16.06.2017, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
„Welt der Logistik“ im BLG-Forum
Von Peter Hanuschke

Bremen. Roboter als Kollegen, Berufskraftfahrer mit Medienkompetenz und mobile Helfer in der Lagerverwaltung – auch in der Logistik hält die Digitalisierung in allen Bereichen Einzug. In welchen Bereichen diese Entwicklung konkret in den nächsten Jahren stattfindet, darüber können sich Jobsuchende, Schüler, Studierende und Interessierte am 21. September informieren: Dann findet die „Welt der Logistik“ im BLG-Forum in der Überseestadt statt. An der Job- und Karrieremesse nehmen etwa 40 Aussteller und Unternehmen teil. Veranstaltet wird „Welt der Logistik“ vom Marketingverbund Via Bremen. Von 9 bis 14 Uhr können sich junge Leute im persönlichen Gespräch über den Berufseinstieg in der Logistik informieren, es gibt Mitmachaktionen, Vorträge und ein Bühnenprogramm, das beispielsweise die The-Voice-Kids-Finalistin Shanice beinhaltet. Ausßerdem wird der langjährige Botschafter der „Welt der Logistik“ Marco Bode wieder dabei sein. Der Aufsichtsratsvorsitzende des SV Werder Bremen wird unter anderem seine logistischen Fähigkeiten beim Schachspiel unter Beweis stellen. Die in Kooperation mit dem Hafenmuseum Speicher XI durchgeführte kostenlose Veranstaltung findet bereits zum sechsten Mal unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftssenator Martin Günthner (SPD) statt.

Das Berufsfeld in der Logistik gilt als sehr weitreichend und erstreckt sich vom Handel mit Gütern, der Organisation von Transportwegen über die Steuerung von Lagerbeständen, bis hin zum Transport auf Schiene, Schiff oder Lkw. Entsprechend abwechslungsreich ist auch das Vortragsprogramm, versprechen die Veranstalter: So berichtet ein Vertreter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz über Roboter in der Arbeitswelt von morgen. Auch die Logistik in der Bundeswehr wird thematisiert. Zudem teilen Logistik-Newcomer ihre Erfahrungen in der innovativen Branche.

Getreu dem Veranstaltungsmotto „Mehr als Job und Karriere“ locken die Organisatoren wieder mit zahlreichen Mitmachaktionen, wie Lkw-Simulator, Kran-Gondelfahren oder erstmals einem Gabelstapler-Parcours. Für Lehrer hält Via Bremen eine Infobroschüre bereit, mit der Schüler über Logistikberufe informiert und auf den Besuch der Jobmesse vorbereitet werden können. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter wieder mehrere Tausend Besucher auf den 2000 Quadratmetern des Hafengebäudes und dem Außengelände. Broschüren, Anfragen und weitere Infos unter info@via-bremen.com.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+