Rangliste Hier gibt es die beste Pizza der Welt – auch deutsche Pizzerien dabei

Pizza gehört sicherlich zu den beliebtesten Gerichten überhaupt. Doch wo gibt es die beste? Das testen regelmäßig Gastro-Spezialisten aus Italien. Sie haben wieder die Top 100 Pizzerien der Welt gekürt.
23.09.2022, 12:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von org

Pizza gehört ganz klar zu den Lieblingsessen der Deutschen. In jeder Stadt gibt es Dutzende Restaurants und Lieferdienste, in ganz Deutschland summiert sich die Zahl der Pizzerien auf mehrere Tausend. Die einen schwören dabei auf einen dicken Rand, für die anderen muss es dünn und knusprig sein. Doch wo gibt es die beste Pizza?

In Italien – wo auch sonst – küren Gastronomie-Spezialisten jedes Jahr die Top-Lokale, wenn es um Pizza geht. Weltweit testen sie in Restaurants und erstellen auf dieser Grundlage ein Ranking der besten Pizzerien, welches sie auf der Webseite "50toppizza.it" veröffentlichen. Bei ihrem Test ziehen sie verschiedene Kriterien heran: Geschmack, verwendete Produkte, Service, Ambiente, Ausstattung, Wartezeit und die Auswahl an Getränken.

Pizzeria im italienischen Caserta ist die beste der Welt

Die Bestenliste für das Jahr 2022 ist nun online. In den Top 100 befinden sich viele italienische Restaurants, aber auch drei deutsche.

Platz eins geht an die Pizzeria "I Masanielli" von Francesco Martucci. Diese befindet sich im italienischen Caserta, nahe Neapel. Besonders bekannt ist das Restaurant, das schon mehrfach in der Bestenliste vertreten war, für die "Pizza Futura di Marinara" mit Tomaten, Bärlauch-Pesto, Kapern und Sardellen.

Auf Platz zwei landet die Pizzeria "Una Pizza Napoletana" aus New York, gefolgt von "Peppe Pizzeria" aus Paris. Erstere bietet ihre Pizzen mit dem für Amerika typischen dickeren Rand an, letztere besticht durch besondere Kreationen wie die Pizza mit Trüffel und Haselnüssen. Alle drei Spitzenreiter stellen grundsätzlich die berühmte Neapolitanische Pizza her.

Lesen Sie auch

Die Top 10 Pizzerien der Welt:

  1. I Masanielli – Caserta, Italien
  2. Una Pizza Napoletana – New York, USA
  3. Peppe Pizzeria – Paris, Frankreich
  4. 50 Kalò – Neapel, Italien
  5. 10 Diego Vitagliano Pizzeria – Neapel, Italien
  6. I Tigli – San Bonifacio – Italien
  7. Francesco & Salvatore Salvo – Neapel, Italien
  8. Seu Pizza Illuminati – Rom, Italien
  9. La Notizia 94 – Neapel, Italien
  10. Tony's Pizza Napoletana – San Francisco, USA

Drei deutsche Pizzerien im Ranking

Der Blick auf die Top 10 zeigt, dass Neapel tatsächlich die Pizza-Hauptstadt der Welt zu sein scheint. In den Top 100 taucht die Stadt insgesamt viermal auf, dazu kommt das nahe gelegene Caserta mit drei Platzierungen. Fünf Pizzerien bringen dagegen New York und Rom in die Bestenliste – jeweils aber nur eine in die Top 10. London und Tokio sind ebenfalls mit vier Restaurants vertreten.

Und wie sieht es für deutsche Pizza-Liebhaber aus? Die gucken immerhin nicht völlig in die Röhre. Drei Restaurants landen in den Top 100. Die bestplatzierte deutsche Pizzeria ist "Pizzazulù" im bayerischen Fürth (Platz 34). Auch hier werden die Pizzen auf Neapolitanische Art zubereitet. Auf Platz 67 und 98 landen mit "Malafemmena" und "Futura Neapolitan Pizza" noch zwei weitere deutsche Pizzerien, beide sind in Berlin ansässig.

Und wo gibt es die beste Pizza in Bremen?

Auf dem Portal "Tripadvisor" werden für Bremen unter dem Stichwort "Pizza" 53 Lokale gelistet. Wir haben uns die Restaurants mit mindestens 20 Bewertungen und 4,5 von 5 möglichen Punkten angeschaut. Besonders beliebt sind demnach die "Tiziano Pizzeria" (Neustadt), "Zio Manu di Napoli" (Überseestadt), "Bei Lino" (Neustadt), "Don Camillo (Ostertor), "La Calma & il Gusto (Östliche Vorstadt) oder "Spaghetteria Pizzeria Italia" (Östliche Vorstadt).

Im vergangenen Jahr haben wir in diesem Artikel bereits die besten Pizzerien in Bremen zusammengestellt – klicken Sie sich doch einfach mal durch.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+