Gastro-Kolumne "Gabelprobe" Herman' Post in Oberneuland bietet Gutbürgerliches ohne Verstärker

Rinderroulade, Ente oder Spargel: Was Rainer Sheikh und sein Team im "Herman' Post" an gutbürgerlichen Gerichten kochen, finden nicht nur Stammgäste "zum Niederknien".
19.03.2022, 10:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Antje Noah-Scheinert

„Das war wirklich verrückt“, erinnert sich Rainer Sheikh. Als vor ein paar Jahren das Rezept seiner krossen Ente im Kurier am Sonntag gedruckt wurde, „gab es hier regelrechten Ententourismus“. Ja, die Ente im Restaurant Herman' Post ist legendär und wird spätestens ab Anfang September von den Stammgästen herbeigesehnt. Gleiches gilt für die Spargelsaison. Noch kann sein Händler in Warpe nicht sagen, wann es losgeht, aber Rainer Sheikh weiß: „Bald stehe ich wieder in der Küche und schäle den ersten Spargel.“ Diesen bereitet er so zu, wie man es auch zu Hause machen sollte: Wasser mit Salz, Zucker und Butter aufkochen und den Spargel darin ziehen lassen – niemals kochen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren