Verbraucher Verbrauchsdatum bei Lebensmitteln nicht ignorieren

Berlin (dpa/tmn) - Die Datumsangabe «muss verbraucht werden bis» auf Lebensmitteln wie Hackfleisch sollten Verbraucher unbedingt beachten. Ist das Datum überschritten, wird die Ware lieber nicht mehr verzehrt - das könnte schwere gesundheitliche Folgen haben.
05.02.2010, 11:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin (dpa/tmn) - Die Datumsangabe «muss verbraucht werden bis» auf Lebensmitteln wie Hackfleisch sollten Verbraucher unbedingt beachten. Ist das Datum überschritten, wird die Ware lieber nicht mehr verzehrt - das könnte schwere gesundheitliche Folgen haben.

Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin hin. Mit der Angabe «mindestens haltbar bis» können Verbraucher dagegen großzügiger umgehen. Sie besagt lediglich, dass der Hersteller bis zu diesem Zeitpunkt garantiert, dass das Lebensmittel noch gut ist. Wer etwa zu einem zwei Tage überfälligen Joghurt greift, kann außerdem in der Regel am Geruch erkennen, ob das Milchprodukt noch essbar ist.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+