Rezept der Woche Rehkeule mit Pfefferblatt und Baconnetz für Smoker oder Grill

Jäger Andreas Kühn mag Wild. Kürzlich hat er eine Rehkeule eingelegt und gegrillt. Das Ergebnis: „Äußerst schmackhaft.“ Die Pfefferblattpflanze hat der Jäger in einem Kräuterversand im Internet bestellt.
21.10.2021, 16:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Rehkeule mit Pfefferblatt und Baconnetz für Smoker oder Grill
Von Catrin Frerichs

Zutaten 2 kg Rehkeule mit Knochen, nicht ausgelöst3 Zweige Rosmarin3 Zweige Thymian1 EL Pfefferkörner, schwarz5 Lorbeerblätter1 EL Wacholderbeeren1 EL Fenchelsamen3 gehäufte TL Tomatenmark20 Speckstückchen, länglich zum Spicken20 Knoblauchzehen, in Stifte geschnitten zum Spicken40 Scheiben Bacon2 bis 3 große Pfefferblätter (im Asia-Shop, Firma Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen in Horstedt oder im Internet erhältlich, etwa bei kraeuter-laedle.de)

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren