Wellness Den Stress im Kopf abbauen

Prien am Chiemsee (APA/dpa) - Stress wirkt sich auf den Körper aus, aber er entsteht im Kopf. Ängste, Sorgen und Erwartungen machen uns das Leben schwer. Deshalb beginnt eine gezielte Stressbewältigung im Kopf, schreibt Dieter Grabbe in seinem Buch «Move and Relax».
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Prien am Chiemsee (APA/dpa) - Stress wirkt sich auf den Körper aus, aber er entsteht im Kopf. Ängste, Sorgen und Erwartungen machen uns das Leben schwer. Deshalb beginnt eine gezielte Stressbewältigung im Kopf, schreibt Dieter Grabbe in seinem Buch «Move and Relax».

«Raus aus dem Kopf und rein in den Körper» heißt der einfache Wellness-Tipp des Buchautors aus Prien am Chiemsee. Man müsse mit seinem Körper Freundschaft schließen und trotz seiner Unvollkommenheit uneingeschränkt Ja zu sich selbst sagen können. Den Speck wegzutrainieren sei zwar ein wichtiges Fitnessziel, doch noch wichtiger sei es, zum eigenen Körper zu stehen, sagt Grabbe. Für ein verbessertes Körpergefühl empfiehlt der Autor Atem-, Entspannungs- und Dehnübungen.

«Hör auf deinen Körper» lautet der zweite Tipp zu einem besseren Lebensgefühl. Man sollte auf seine eigenen Bedürfnisse achten und diese auch erfüllen - egal ob man eine Pause oder mehr Bewegung braucht. Die Signale des eigenen Körpers sollte man nicht missachten, denn das wirke sich negativ auf die Gesundheit aus. Auch sollte man nicht warten, bis er sich in Krisenzeiten von selbst meldet. Wer seinem Körper jetzt die nötige Beachtung schenke, werde viel entspannter durchs Leben gehen, meint der Autor.

Service:

Grabbe, Dieter: Move and Relax. Fitness für den Körper - Wellness für die Seele, Südwest-Verlag, München, 176 S., ISBN-13: 978-3517065748

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+