Wissenschaft Experten erwarten für 2010 starken Birkenpollenflug

Berlin. Ärzte warnen Allergiker schon jetzt vor einem starken Birkenpollenflug in diesem Jahr. Die Prognose der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF, Berlin) beruht auf langjährigen Messungen des Deutschen Polleninformationsdienstes (PID).
20.01.2010, 15:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Ärzte warnen Allergiker schon jetzt vor einem starken Birkenpollenflug in diesem Jahr. Die Prognose der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF, Berlin) beruht auf langjährigen Messungen des Deutschen Polleninformationsdienstes (PID).

Bei diesen Messungen trat ein Zwei-Jahres-Rhythmus zu Tage: Jedes «gerade» Jahr ist demnach mit einem besonders starken Birkenpollenflug zu rechnen. «Ich rate allen Birkenpollenallergikern, dass sie sich schon vor Beginn des Pollenflugs in diesem Jahr mit den notwendigen Antihistaminika versorgen», sagte Prof. Karl-Christian Bergmann vom PID.

Die Birkenpollen haben voraussichtlich von Ende März bis Ende Mai Saison. Daneben gibt es auch Immuntherapien: Außer der «normalen» Hyposensibilisierung, die sich über mehrere Jahre erstrecken kann, stehen mittlerweile auch Kurzzeit-Immuntherapien zur Verfügung, die noch vor Beginn des Pollenflugs abgeschlossen werden können. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+