Bremer Kampagne Frauenherzen in Gefahr: Bremer Betroffene berichten

Frauen erkranken anders - das betrifft vor allem auch Herzleiden. Darauf will eine Bremer Kampagne aufmerksam machen. Warum Frauen generell unterschiedlich behandelt werden müssen.
22.05.2022, 19:14
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Frauenherzen in Gefahr: Bremer Betroffene berichten
Von Sabine Doll

Die Frauen sind zwischen Mitte 20 und über 60 Jahre alt. Alle haben eine akute Herzkrankheit erlebt – vom Infarkt bis hin zu schweren Herzrhythmusstörungen. In 60 Sekunden langen Videoclips berichten die Bremerinnen und Bremerhavenerinnen unter ihren Vornamen, wie sie diese lebensbedrohlichen Situationen erlebt haben, welche Ängste sie hatten – und welche dringende Botschaft aufgrund ihrer Erfahrungen sie an andere Frauen haben.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren