Lifestyle Hamburg ist die sportlichste Großstadt in Deutschland

Hamburg. Hamburg ist die sportlichste Großstadt in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, die die Behörde für Kultur, Sport und Medien in Auftrag gegeben hat.
02.02.2010, 15:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Hamburg ist die sportlichste Großstadt in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, die die Behörde für Kultur, Sport und Medien in Auftrag gegeben hat.

Danach sind 80,3 Prozent aller Hamburger sportlich aktiv. Hamburg liegt damit vor München (75 Prozent), Berlin (72 Prozent) und Köln (58,8 Prozent). «Wir freuen uns besonders, dass der Sport auch zur Integration beiträgt», sagte Senatorin Karin von Welck (parteilos). Ganz vorne liegen die Sportarten Laufen, Fitness, Radfahren, Schwimmen und Gymnastik. Beim Vereinssport und bei den Sportveranstaltungen landete der Fußball auf dem ersten Platz. Die Ergebnisse sollen in den Sportentwicklungsplan einfließen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+