Gesundheit Wärmeanwendungen bei Rückenschmerzen beliebt

Nürnberg (dpa/tmn) - Wenn der Rücken schmerzt, vertraut knapp jeder zweite Deutsche auf Wärme. In einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg erklärten 44,9 Prozent der Befragten, sie hätten ihre Rückenschmerzen mit Wärmeanwendungen behandelt.
15.04.2010, 15:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Nürnberg (dpa/tmn) - Wenn der Rücken schmerzt, vertraut knapp jeder zweite Deutsche auf Wärme. In einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg erklärten 44,9 Prozent der Befragten, sie hätten ihre Rückenschmerzen mit Wärmeanwendungen behandelt.

36,7 Prozent setzten auf Massagen, 31,3 nahmen vom Arzt verschriebene Schmerzmittel ein. Jeder Fünfte (21,2 Prozent) versuchte, seine Rückenschmerzen mit rezeptfreien Mitteln aus der Apotheke zu behandeln.

Bewegung ist dagegen deutlich weniger beliebt. Lediglich 12,7 Prozent machten eine spezielle Wirbelsäulengymnastik, 11 Prozent probierten es mit Rückenschule, und 8,7 Prozent versuchten, ihre Schmerzen mit Ausdauertraining zu lindern. An der Umfrage im Auftrag der Zeitschrift «Apotheken Umschau» nahmen 1291 Personen teil, die in den vergangenen zwölf Monaten an Rückenschmerzen litten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+