Haushalt

Angelaufenes Silberbesteck mit Alufolie reinigen

Karlsruhe (dpa/tmn) - Angelaufenes Silberbesteck lässt sich schnell und bequem mit Alufolie reinigen. Der Boden einer Kunststoff- oder Glasschüssel wird zunächst mit Alu-Folie ausgelegt, erläutert Silvia Frank vom Netzwerk Haushalt in Karlsruhe.
17.05.2010, 10:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Karlsruhe (dpa/tmn) - Angelaufenes Silberbesteck lässt sich schnell und bequem mit Alufolie reinigen. Der Boden einer Kunststoff- oder Glasschüssel wird zunächst mit Alu-Folie ausgelegt, erläutert Silvia Frank vom Netzwerk Haushalt in Karlsruhe.

In die Schüssel werde dann ungefähr 60 Grad heißes Wasser mit 2 Esslöffeln Kochsalz geschüttet. In dieser Lösung liegt das gespülte, fettfreie Silberbesteck für 10 bis maximal 20 Minuten. In die Lösung sollten zusätzlich ein paar Knäuel Alufolie gegeben werden und die Besteckteile dann mehrmals gewendet werden. Nach dem Abspülen erscheint das Silber etwas matt. Es sollte deshalb kurz nachpoliert werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+