Bau

Gekaufte Baustoffe fotografieren

Berlin (dpa/tmn) - Wer Baustoffe wie Fliesen oder Holz im Großhandel kauft, sollte die Ware fotografieren. Dadurch kann der Bauherr später nachweisen, welche Waren er tatsächlich gekauft hat, falls er die falschen Baustoffe geliefert bekommt.
07.04.2010, 18:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin (dpa/tmn) - Wer Baustoffe wie Fliesen oder Holz im Großhandel kauft, sollte die Ware fotografieren. Dadurch kann der Bauherr später nachweisen, welche Waren er tatsächlich gekauft hat, falls er die falschen Baustoffe geliefert bekommt.

Wie der Verband Privater Bauherren in Berlin erklärt, ist es noch sicherer, die ausgefüllte Bestellliste im Baumarkt vor dem Kauf noch einmal mit den Produktnummern der gekauften Ware abzugleichen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+