Technik Rasenmäher nach Größe der Rasenfläche aussuchen

Offenburg (dpa/tmn) - Wer einen neuen Rasenmäher kauft, richtet sich bei der Wahl am besten nach der Größe der Rasenfläche. Ein Hand-Spindelmäher reiche für eine Fläche von 150 Quadratmetern aus, berichtet die Zeitschrift «Mein schöner Garten».
12.04.2010, 13:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Offenburg (dpa/tmn) - Wer einen neuen Rasenmäher kauft, richtet sich bei der Wahl am besten nach der Größe der Rasenfläche. Ein Hand-Spindelmäher reiche für eine Fläche von 150 Quadratmetern aus, berichtet die Zeitschrift «Mein schöner Garten».

Bequemer werde es mit einem Elektromäher, der bis zu 600 Quadratmeter schafft. Viele Benzinmäher bewältigen auch bis zu 1500 Quadratmeter. Größere Flächen würden am besten mit einem Rasentraktor bearbeitet. Für kleine Gärten lohnten sich Mäher mit Lithium-Ionen-Akkus. Sie laufen leise und abgasfrei, sind aber ohne Kabel einfacher zu handhaben als Elektromäher.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+