Verbraucher Kreditrate muss jeden Monat finanzierbar sein

Berlin/Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Einen Konsumentenkredit sollte nur aufnehmen, wer sich die Rate auch langfristig jeden Monat leisten kann. Denn andernfalls geht das Konto ins Minus - und die Dispozinsen sind weitaus höher als die für den Kredit.
24.03.2010, 15:31
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste

Berlin/Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Einen Konsumentenkredit sollte nur aufnehmen, wer sich die Rate auch langfristig jeden Monat leisten kann. Denn andernfalls geht das Konto ins Minus - und die Dispozinsen sind weitaus höher als die für den Kredit.

«Die Leitfrage ist: Kann ich mir die Rate jeden Monat leisten?», erklärte Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH am Mittwoch (24. März) in Frankfurt. Andernfalls müsse die Laufzeit angepasst werden. Denn kurze Kreditlaufzeiten ziehen höhere Raten nach sich. «Es ist verlockend, den Kredit schneller abzahlen zu wollen», fügte Herbst hinzu. Aber das könne unter dem Strich teurer werden. «Dann lieber die Finanzierungsdauer strecken und weniger Rate pro Monat zahlen.»

Zuvor hatte die Kreditauskunft Schufa neue Zahlen zu Konsumentenkrediten vorgestellt. Demnach haben die Deutschen 2009 trotz der Wirtschaftskrise mehr Konsumenten-Kreditverträge abgeschlossen als im Jahr zuvor. Die Zahl der neuen Abschlüsse stieg nach Angaben der Kreditauskunft Schufa um 10 Prozent auf 7,6 Millionen. Die Nachfrage nach Krediten war noch größer - sie erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent.

Diese Entwicklung sei untypisch, berichtet Schufa-Vorstandschef Rainer Neumann. In Krisenzeiten gehe die Nachfrage von Privatpersonen sonst zurück. Anders als bei Unternehmen sei die stärkere Kreditnachfrage kein Zeichen finanzieller Engpässe. «Von einer Kreditklemme bei den Verbrauchern kann nicht die Rede sein.»

Die Krise sei 2009 bei der Mehrheit der Bevölkerung noch nicht angekommen, sagte Neumann. Zudem hätten die Abwrackprämie, niedrige Zinsen und Rabattaktionen des Handels den Konsum angeregt. In diesem Jahr liegt die Überschuldungsgefahr für Privatpersonen nach Prognosen der Schufa aber 2,5 Prozent höher als im Vorjahr. Die Kreditnachfrage werde 2010 voraussichtlich zurückgehen. Dies sei allerdings keine Folge der Krise. Vielmehr seien 2009 viele Käufe vorgezogen worden, vor allem von Autos.

Im Vorjahr konnten 2,4 Prozent der Kredite nicht zurückgezahlt werden, etwa genauso viele wie 2008. Die Restschuld laufender Kredite sei pro Kopf um durchschnittlich 126 Euro auf 8382 Euro zurückgegangen. Vor allem bei den über 45-Jährigen sei die Zahl der aufgenommenen Kredite gestiegen.

Die Grundhaltung der Deutschen zu Krediten sei allerdings zurückhaltend, sagte der Projektleiter am Institut für Demoskopie Allensbach, Thomas Petersen. «Kredite sind für die große Mehrheit nur für Sonderfälle im Leben akzeptabel.» Das Institut hatte im Auftrag der Schufa im September 2009 etwa 2500 Menschen repräsentativ befragt.

Wer in diesem Jahr eine Anschaffung plant, das Geld aber nicht sofort benötigt, sollte das Vorhaben laut Max Herbst noch aufschieben. Denn Kreditnehmer sollen vom Juni an von besseren gesetzlichen Rahmenbedingungen profitieren. Verträge über Verbraucherkredite müssen dann zum Beispiel kundenfreundlichere Kündigungsfristen enthalten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+