(Wenig) neue Reisenews Neues Museum für Picasso-Keramiken in Tokio

Aktuell geht wenig in der Welt des Reisens - gerade auch Kreuzfahrten haben es nach wie vor schwer. In manchen Metropolen entstehen derweil neue Sehenswürdigkeiten für zukünftiges Sightseeing.
03.12.2020, 11:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Neues Museum für Picasso-Keramiken in Tokio

Tokio (dpa/tmn) - Mehr als 500 Keramiken von Pablo Picasso können Japan-Reisende nun an einem Ort in Tokio sehen. Im Yoku Moku Museum im Stadtteil Aoyama sollen die Keramiken aus der Privatsammlung eines japanischen Unternehmers und Kunstsammlers in Sonderausstellungen gezeigt werden, informiert die Tourismusvertretung Tokios. Das Museum ist den Angaben zufolge dienstags bis sonntags geöffnet. Tickets kosten rund 9,50 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro pro Kind. Noch rät das Auswärtige Amt von Reisen nach Japan ab. ( www.yokumokumuseum.com/en).

Norwegian Cruise Line setzt Kreuzfahrten bis Ende Februar aus

Miami (dpa/tmn) - Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) wird auch im Januar und Februar keine Kreuzfahrten anbieten. Die verlängerte Aussetzung betreffe Reisen zwischen dem 1. Januar und 28. Februar, so NCL. Zudem seien ausgewählte Fahrten im März 2021 betroffen. Kreuzfahrten auf Schiffen der Tochtermarken Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises werden bis 31. März 2021 ausgesetzt. Die „No Sail Order“ ist in den USA zwar ausgelaufen, die anhaltende Pandemie macht den Neustart unter Auflagen aber schwierig.

Hurtigrutens MS „Lofoten“ wird zu einem Schulschiff

Bergen (dpa/tmn) - Die MS „Lofoten“ von Hurtigruten wird von einem Kreuzfahrtschiff zu einer Ausbildungsstätte für Seeleute. Ab August 2021 werde das Schiff von der maritimen Hochschule der Stiftung Sørlandet als Schulschiff eingesetzt, teilte die Reederei mit. Die MS „Lofoten“ ist das erste Schiff, das die Hurtigruten-Flotte seit mehr als zehn Jahren verlässt. Sie lief 1964 in Oslo vom Stapel und steht seit 2001 unter Denkmalschutz. Das Schiff war auf der Postschiffroute entlang der norwegischen Küste im Einsatz. Die Reederei setzt künftig verstärkt auf kleinere Expeditionsschiffe.

© dpa-infocom, dpa:201203-99-556757/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+