Schifffahrt Ab Sommer 2012 wieder Mississippi-Kreuzfahrten

Frankfurt/Main. Im Sommer 2012 sollen wieder Kreuzfahrtschiffe auf dem Mississippi fahren. Der erste Raddampfer des Anbieters American Cruise Lines werde laut Tourismusbüro am 11. August 2012 auf Jungfernfahrt von New Orleans nach Memphis gehen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Frankfurt/Main. Im Sommer 2012 sollen wieder Kreuzfahrtschiffe auf dem Mississippi fahren. Der erste Raddampfer des Anbieters American Cruise Lines werde laut Tourismusbüro am 11. August 2012 auf Jungfernfahrt von New Orleans nach Memphis gehen.

Die in der Regel einwöchigen Touren führen auch auf Nebenflüsse wie den Ohio und den Tennessee River, teilt das Tourismusbüro des US-Bundesstaates Louisiana in Frankfurt mit. Als weitere Strecken geplant sind Memphis-Nashville, St.Louis-St.Paul und Cincinnati-Pittsburgh.

Ursprünglich sollten bereits 2011 wieder Kreuzfahrtschiffe auf dem «Ol' Man River» unterwegs sein. Der Anbieter Cruise West hatte erst im Juli entsprechende Touren für das kommenden Jahr angekündigt. Vor kurzem stellte dieser Veranstalter aber den Betrieb ein. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+