Der friedliche Sudan

Antike Tempel und Pyramiden

Die Tempelstadt Naga, die Pyramiden von Meroe, der heilige Berg Barkal: Im Sudan liegen die beeindruckenden Überreste des mächtigen Königreichs von Kusch. Eine abenteuerliche Reise zu den Unesco-Welterbestätten entlang des Nils.
10.02.2015, 11:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Tempelstadt Naga, die Pyramiden von Meroe, der heilige Berg Barkal: Im Sudan liegen die beeindruckenden Überreste des mächtigen Königreichs von Kusch. Eine abenteuerliche Reise zu den Unesco-Welterbestätten entlang des Nils.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren