Breslau entdecken Stadt der Gegensätze

Die niederschlesische Metropole Breslau in Polen heißt heute Wroclaw und bietet Geschichte, Kulinarik und Kultur
25.06.2022, 05:00
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Von Antonia Kasparek

Die Stadt blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und begeistert auf den ersten Blick: Denn Breslau ist einfach wunderschön. 2016 war sie Europäische Kulturhauptstadt. 2018 wurde sie zur „European Best Destination“ gewählt. Architekturfreunde und Geschichtsinteressierte können dort auf Entdeckungstour gehen. Das heutige Wroclaw ist eine faszinierende Stadt der Gegensätze, was vielleicht an der Mischung aus polnischer, deutscher, böhmischer und habsburgischer Vergangenheit liegt. Dort treffen alle Facetten der Architektur aufeinander: vom gotischen Prachtbau bis zum sozialistischen Monumentalbau.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren