Die Schimpansen sind zurück

Burundis unbekannte Seiten

Wer den dichten Dschungel des Kigwena Forest im Süden Burundis durchstreift, trifft nur selten auf andere Besucher. «Pro Woche kommen vielleicht 10 bis 15 Touristen, wenn überhaupt», sagt Ranger Pascal Niyokinda.
27.04.2015, 13:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Wer den dichten Dschungel des Kigwena Forest im Süden Burundis durchstreift, trifft nur selten auf andere Besucher. «Pro Woche kommen vielleicht 10 bis 15 Touristen, wenn überhaupt», sagt Ranger Pascal Niyokinda.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen