Fotostrecke

Die europäischen Städte mit den meisten Taschendieben

Barcelona ist Europas Hauptstadt der Langfinger, gefolgt von Rom und Paris. Das hat eine Analyse des Reise-Portals TripAdvisor ergeben. Sieben der zehn am stärksten von Taschendiebstahl betroffenen Orte liegen in Spanien, Italien, Portugal und Griechenland.
21.09.2010, 07:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Barcelona ist Europas Hauptstadt der Langfinger, gefolgt von Rom und Paris. Das hat eine Analyse des Reise-Portals TripAdvisor ergeben. Sieben der zehn am stärksten von Taschendiebstahl betroffenen Orte liegen in Spanien, Italien, Portugal und Griechenland.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren