Erich Gansbergen reinigt wöchentlich das Fahrzeug des Kirchlintler Bürgerbusvereins

Ein Hoch auf den Busfahrer

Kirchlinteln. Der Bürgerbusverein Kirchlinteln kann sich freuen, Erich Gansbergen in seinen Reihen zu haben. Nicht nur, dass er als ehrenamtlicher Fahrer aktiv ist, sondern er sorgt auch seit Januar dafür, dass der Bürgerbus jeden Montagmorgen zum Wochenstart von außen und innen glänzt.
03.04.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Bürgerbusverein Kirchlinteln kann sich freuen, Erich Gansbergen in seinen Reihen zu haben. Nicht nur, dass er als ehrenamtlicher Fahrer aktiv ist, sondern er sorgt auch seit Januar dafür, dass der Bürgerbus jeden Montagmorgen zum Wochenstart von außen und innen glänzt. „Mir ist es wichtig, dass der Bürgerbus beim Start in die neue Woche sauber ist und die Fahrgäste gerne einsteigen“, sagte er beim Reinigungstermin.

Jeden Sonnabend holt er den Bus aus der Kirchlintler Garage ab und fährt damit nach Verden zur Autowaschanlage. Als Erstes wird mit dem Hochdrucksprüher der grobe Dreck abgespritzt, dann kommt die Schaumwäsche dran und zum Schluss wird alles abgespült. „Besonders in den Radkästen sammelt sich am meisten Schmutz“, weiß Gansbergen.

Diese zu säubern, benötigt die meiste Zeit. Nach rund einer Stunde ist er mit der Außenwäsche fertig. Alle drei Wochen erhält der Bus, der im Februar 2015 in Dienst gestellt wurde, von Gansbergen eine Heißwachspflege. Ein sauberer Bus trage auch zum positiven Erscheinungsbild des Bürgerbusvereins und der ehrenamtlichen Fahrer bei, sagte Gansbergen.

Auf die Frage, warum er das alles mache, nennt Erich Gansbergen drei Gründe: „Der Verein spart dadurch Geld; ich habe Zeit und Lust dazu, Spaß macht es mir auch und drittens kann ein sauberer Bus in die neue Woche starten.“ Die Innenreinigung, wie das Fensterputzen, Reinigen der Sitze und Staubsaugen, wird von ihm übrigens vor seinem Haus erledigt. Einschließlich dieser Arbeiten sind es dann fast drei Stunden, die Gansbergen für die wöchentliche Reinigung benötigt.

Beim vergangenen Bürgerbusfahrertreffen im Kirchlintler Restaurant „Der Grieche“ bekam Gansbergen, der seit zweieinhalb Jahren fährt, großes Lob von Vorstand und Fahrern für seinen unentgeltlichen Einsatz.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+