HOCHWASSER

Feuerwehr rettet Hirten und Herde

Troisdorf. Mit mehreren Booten hat die Feuerwehr in Troisdorf einen Schäfer und seine 140 Schafe von einer überfluteten Weide gerettet. Die Tiere weideten Nahe des Flusses Sieg, dessen Pegel durch die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage stark angestiegen war.
03.12.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von DPA

Mit mehreren Booten hat die Feuerwehr in Troisdorf einen Schäfer und seine 140 Schafe von einer überfluteten Weide gerettet. Die Tiere weideten Nahe des Flusses Sieg, dessen Pegel durch die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage stark angestiegen war. Unbemerkt kletterte dieser weiter nach oben, bis Hirte und Herde vom Wasser eingeschlossen waren. Der Mann alarmierte die Feuerwehr, die mit sechs Booten zur Hilfe kam. Warum der Mann die Lage nicht rechtzeitig erkannte, ist bislang noch unklar.

DPA

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+