Inselhüpfen in Queensland

Flugshows über und unter Wasser

George ziert sich. Nur wenn man dicht an die Scheibe herantritt, sieht man den Riesenzackenbarsch. Er ist drei Meter lang und wiegt 400 Kilogramm. So erklärt es das Schild über der Öffnung im Sonnendeck, durch die man George tagsüber sehen kann.
23.03.2015, 16:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

George ziert sich. Nur wenn man dicht an die Scheibe herantritt, sieht man den Riesenzackenbarsch. Er ist drei Meter lang und wiegt 400 Kilogramm. So erklärt es das Schild über der Öffnung im Sonnendeck, durch die man George tagsüber sehen kann.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren