Wesermarsch/Bremen-Nord Flussfahrt mit Auto

Wesermarsch/Bremen-Nord. Eine ungewöhnliche Kolonne fuhr vergangene Woche durch die Lesum und dann die Weser bis nach Motzen hinunter: 17 Fahrzeuge, die zur Hälfte Auto und zur Hälfte Boot sind, kamen zum Bundestreffen der Amphicars. Die in den 60er-Jahren erfundenen Schwimmwagen waren echte Hingucker und wurden von einem Polizeiboot begleitet.
17.09.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Wesermarsch/Bremen-Nord. Eine ungewöhnliche Kolonne fuhr vergangene Woche durch die Lesum und dann die Weser bis nach Motzen hinunter: 17 Fahrzeuge, die zur Hälfte Auto und zur Hälfte Boot sind, kamen zum Bundestreffen der Amphicars. Die in den 60er-Jahren erfundenen Schwimmwagen waren echte Hingucker und wurden von einem Polizeiboot begleitet. Allerdings machte das Wetter nicht mit: Obwohl einige der Amphicars mit Cabriodächern ausgestattet waren, konnten sie wegen des Starkregens nicht geöffnet werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+