Größte Flotte Europas

Costa Crociere ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft und eine der vier operativen Gesellschaften der britisch-amerikanischen Carnival Corporation – dem Weltmarktführer für Kreuzfahrten. Über Costa Crociere betreibt die Carnival Group die Schiffe für Costa Kreuzfahrten und Aida Cruises.
19.05.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Größte Flotte Europas
Von Peter Hanuschke

Costa Crociere ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft und eine der vier operativen Gesellschaften der britisch-amerikanischen Carnival Corporation – dem Weltmarktführer für Kreuzfahrten. Über Costa Crociere betreibt die Carnival Group die Schiffe für Costa Kreuzfahrten und Aida Cruises. Costa-Schiffe sind seit 67 Jahren weltweit unterwegs. Das Mitte des 19. Jahrhunderts für den Handel mit Olivenöl gegründete Familienunternehmen war zunächst in der Frachtreederei tätig und widmete sich erst später dem Passagier-Liniendienst. 1997 erfolgte der Verkauf an Carnival. Zur Costa-Flotte, der größten Europas, gehören heute 15 Schiffe. Zur Geschichte des Unternehmens gehört auch das schlimmste Passagierschiff-Unglück der jüngeren italienischen Geschichte: die Havarie der „Costa Concordia“ vor fünf Jahren vor der italienischen Insel Giglio, bei der 32 Menschen ums Leben kamen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+