Tourismus Hexenstieg wieder durchgängig offen

Torfhaus. Der Harzer Hexenstieg, ein beliebter Wanderweg, ist wieder durchgängig begehbar. Die Räumung von im Winter umgestürzten Bäumen im Bereich des Magdeburger Weges bei Torfhaus sei abgeschlossen, teilte die Nationalparkverwaltung mit.
20.06.2011, 11:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Torfhaus. Der Harzer Hexenstieg, ein beliebter Wanderweg, ist wieder durchgängig begehbar. Die Räumung von im Winter umgestürzten Bäumen im Bereich des Magdeburger Weges bei Torfhaus sei abgeschlossen, teilte die Nationalparkverwaltung mit.

Wegen brütender Wanderfalken waren die Arbeiten erst kürzlich aufgenommene worden. Der Hexenstieg führt von Osterode einmal über den Harz bis nach Thale in Sachsen-Anhalt. Er ist rund 100 Kilometer lang. Im Bereich des Magdeburger Weges hatten Wanderer in den vergangenen Monaten einen Umweg in Kauf nehmen müssen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+