Reisen in autoritäre Staaten

Hilfreich oder skrupellos?

Ob China, Kuba oder der Iran: Viele spannende Reiseländer werden von einem autoritären Regime geführt. Sind Reisen in solche Länder moralisch vertretbar? Wenn Kulturstätten unweit von Gefängnissen liegen, in denen Oppositionelle eingesperrt werden? Diese Frage wurde auf der Reisemesse ITB in Berlin diskutiert (4. bis 8. März).
10.03.2015, 11:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ob China, Kuba oder der Iran: Viele spannende Reiseländer werden von einem autoritären Regime geführt. Sind Reisen in solche Länder moralisch vertretbar? Wenn Kulturstätten unweit von Gefängnissen liegen, in denen Oppositionelle eingesperrt werden? Diese Frage wurde auf der Reisemesse ITB in Berlin diskutiert (4. bis 8. März).

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren