Wintersport in Kärnten Unter der warmen Wintersonne Kärntens

Trotz Corona sind die Ferien im Schnee wieder möglich. Sicherer Skiurlaub am Beispiel Bad Kleinkirchheim in Österreich. Was man beachten sollte.
29.01.2022, 05:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Brigitte Bonder

Um kurz vor acht sind leise Schritte im Hausflur zu hören. Die Mütze tief ins Gesicht gezogen, geht ein junger Mann von Tür zu Tür und hängt hellgrüne Stoffbeutel an die Klinken. „Die Brötchen sind da“, ruft ein Kind fröhlich aus einem der Apartments, öffnet die Wohnungstür und schnappt sich die Tasche. Drinnen duftet es bereits nach frisch aufgebrühtem Kaffee, dazu gibt es Bergbauernbutter, Frischkäse und Zirbengelee vom Biobauern unten im Ort. Vor dem Fenster taucht die Morgensonne die verschneiten Berge von Bad Kleinkirchheim in ein orangefarbenes Licht, einige Frühaufsteher ziehen bereits mit Schlitten, Kind und Kegel vorbei, und wenig weiter nimmt die Sesselbahn langsam Fahrt auf. Auch das junge Paar aus der Ferienwohnung Nummer 114 des Landal Parks holt seine Ausrüstung aus dem Skikeller, spaziert die wenigen Meter zur Piste und schwebt zur Maibrunn Alm hinauf.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren