Bremen Kreuzfahrt braucht viele Fachkräfte

Bremen (tmn). Bei Jobs auf Kreuzfahrtschiffen denken viele Menschen zunächst einmal an Gastro- oder Hotelfachkräfte. Doch neben diesen typischen Berufen ist auch Personal aus vielen anderen Bereichen gefragt.
09.08.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bei Jobs auf Kreuzfahrtschiffen denken viele Menschen zunächst einmal an Gastro- oder Hotelfachkräfte. Doch neben diesen typischen Berufen ist auch Personal aus vielen anderen Bereichen gefragt. „Die Palette reicht vom Zahnarzt, über den Verkäufer im Juweliergeschäft bis hin zu Friseuren“, sagt Marina Marquardt von der Arbeitsagentur Hamburg. Gesucht seien auch Erzieher oder Kosmetiker sowie Fachkräfte aus diversen Handwerksberufen.

„Wer auf einem Kreuzfahrtschiff anheuern will, muss belastbar sein“, erklärt Marquardt. Das Personal sei immer wieder für mehrere Monate fernab der Heimat mit dem Schiff unterwegs. Viele arbeiten auch nicht nur zum Beispiel von 8 bis 16 Uhr, sondern werden flexibel eingesetzt. Hinzu kommt, dass es auf einem Schiff nur wenige Rückzugsmöglichkeiten gibt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+