Schifffahrt Mehr Treibstoffzuschläge für Kreuzfahrtschiffe

Hamburg/Neustadt. Immer mehr Kreuzfahrtreedereien erheben Treibstoffzuschläge bei ihren Passagieren. Mit Tui Cruises und der Deilmann-Reederei sind jetzt zwei weitere Anbieter hinzugekommen.
06.04.2011, 15:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg/Neustadt. Immer mehr Kreuzfahrtreedereien erheben Treibstoffzuschläge bei ihren Passagieren. Mit Tui Cruises und der Deilmann-Reederei sind jetzt zwei weitere Anbieter hinzugekommen.

Passagiere auf der "Mein Schiff" von Tui Cruises müssen den Treibstoffzuschlag bei Neubuchungen vom 19. April an bezahlen. Bei Deilmanns "Deutschland" gilt der Aufschlag ab 3. Mai. Tui Cruises erhebt nach eigenen Angaben 5 Euro pro Person und Nacht auf dem Schiff. Als Grund nennt das Unternehmen in Hamburg die stark gestiegenen Ölpreise. Außerdem werden Kerosinzuschläge für die Anreise fällig: für Hin- und Rückflug innerhalb Deutschlands 8 Euro, nach Malta und Mallorca 10 Euro sowie nach Antalya, Dubai und Gran Canaria 18 Euro pro Person. Wer in La Romana in der Dominikanischen Republik oder in Barbados an Bord geht, bezahlt 30 Euro zusätzlich. Für Kinder bis 14 Jahre verlangt Tui Cruises keine Aufschläge.

Bei der Reederei Peter Deilmann werden 9 Euro zusätzlich pro Person und Nacht fällig. Als Kerosinaufschlag erhebt die Reederei in Neustadt/Holstein 25 Euro für Flüge innerhalb Europas und 75 Euro für Interkontinentalstrecken - jeweils für Hin- und Rückflug. Zahlen müssen die Aufschläge laut einer Firmensprecherin alle Kunden, die ab dem 6. April oder bereits vor mehr als vier Monaten gebucht haben.

Andere Anbieter hatten bereits im März Zuschläge angekündigt. So verlangt Aida Cruises 5 Euro pro Nacht. Bei Plantours & Partner sind es 8 Euro, bei Phoenix Reisen 6 Euro und bei der britischen Reederei Cunard 3 Euro. Wer mit Hurtigruten zu den Fjorden Norwegens kreuzt, bezahlt 6 Euro pro Nacht zusätzlich - bei den Expeditionsreisen hängt die Höhe des Aufschlags dagegen von der Reisedauer und Entfernung ab. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+