Oberhof in Thüringen Wie ein Weltmeister

Pünktlich zu den Weltmeisterschaften im Rennrodeln hat es in Oberhof endlich geschneit. Das Städtchen im Thüringer Wald bietet Urlaubern mehr als nur Wintersport.Auch Familien kommen auf ihre Kosten.
21.01.2023, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wie ein Weltmeister
Von Claudia Ihmels

Es wird voll in Oberhof. In dem Städtchen im Thüringer Wald werden in wenigen Tagen die Weltmeisterschaften im Rennrodeln ausgetragen – und das ist nicht das einzige Großereignis: Bereits im Februar geht es mit der Biathlon-WM weiter. Oberhof macht damit seinem Ruf als Wintersportzentrum alle Ehre, ist aber längst viel mehr als das. Die Tourismusbranche möchte auch mit Wandern, Klettern und Wellness ganzjährig Feriengäste nach Oberhof und in den Thüringer Wald locken. Ein besonderer Fokus liegt dabei auch auf Familien. Vor Kurzem hat mit The Grand Green ein neues Hotel mit einem außergewöhnlichen Konzept eröffnet, es richtet sich ausschließlich an Familien mit Kindern. Wer möchte, kann sich außerdem selbst einmal wie ein Weltmeister fühlen und beim Ice-Rafting mit einem Schlauchboot den Eiskanal hinunterrasen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren