Tourismus Stadtrundgang mit Brüdern Grimm - Kostümierte Führer

Hanau. Die Brüder Grimm führen interessierte Besucher künftig durch ihre Geburtsstadt Hanau. Am 17. April werden erstmals solch kostümierte Fremdenführer Stadtrundgänge anbieten, wie die Stadt am Donnerstag (8. April) mitteilte.
08.04.2010, 16:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hanau. Die Brüder Grimm führen interessierte Besucher künftig durch ihre Geburtsstadt Hanau. Am 17. April werden erstmals solch kostümierte Fremdenführer Stadtrundgänge anbieten, wie die Stadt am Donnerstag (8. April) mitteilte.

Die Darsteller Ulrich Lüer und Wolfgang Kamberg werden in originalgetreue Kleider schlüpfen und die weltberühmten Märchensammler und Sprachwissenschaftler Jacob und Wilhelm Grimm verkörpern. Sie führen durch die Stadt, berichten aus dem Leben der Brüder und vom Alltag der Bürger um die Jahrhundertwende.

Seit 2006 trägt Hanau den Zusatz «Brüder-Grimm-Stadt». Im Angebot der kostümierten Stadtführungen sind auch der Schriftsteller Freiherr Adolph Knigge, der Maler Moritz Daniel Oppenheim, der Komponist Paul Hindemith und Gräfin Catharina Belgia. Diese Persönlichkeiten lebten einst in Hanau.

Am 17. April um 14.00 Uhr beginnt die Brüder-Grimm-Stadtführungen vor dem Congress Park Hanau. Bei großem Interesse findet um 16.30 Uhr eine zweite Führung statt. Kosten für Erwachsene: 4 Euro, Kinder: 2 Euro. Voranmeldung erforderlich, Telefon 06181 - 295 950 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+