Schifffahrt Vier Großsegler beim Hamburger Hafengeburtstag

Hamburg. Vier Großsegler und fünf Kreuzfahrtschiffe kommen 2011 zum Hafengeburtstag in Hamburg. Vom 6. bis 8. Mai seien damit mehr Großschiffe als je zuvor aus diesem Anlass in der Hansestadt zu Gast, teilt die Hamburg Messe mit.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Vier Großsegler und fünf Kreuzfahrtschiffe kommen 2011 zum Hafengeburtstag in Hamburg. Vom 6. bis 8. Mai seien damit mehr Großschiffe als je zuvor aus diesem Anlass in der Hansestadt zu Gast, teilt die Hamburg Messe mit.

Zu den Windjammern gehören drei russische Schiffe, darunter die Viermastbark "Sedov", die mit 117,5 Metern Länge der größte Windjammer der Welt ist. Zum ersten Mal kommt der Kreuzfahrtsegler "Sea Cloud" zum Hafengeburtstag. Unter den Kreuzfahrtschiffen sind die "Queen Mary 2", die "Amadea" und die "Aidablu".

Partnerland des 822. Hafengeburtstags ist Norwegen. Kronprinz Haakon wird am 6. Mai das Norwegen-Festival auf der Kehrwiederspitze eröffnen. Am gleichen Tag sehen Besucher um 16.30 Uhr die große Einlaufparade. Zu den traditionellen Höhepunkten gehören außerdem das "Schlepperballett" am 7. Mai um 17.00 Uhr sowie die Auslaufparade am 8. Mai um 17.30 Uhr. (dpa/tmn)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+