Weyher DLRG beendet die Wachsaison

Nach einem Sommer mit sehr wechselhaftem Wetter hat die DLRG Weyhe ihre Wachsaison am Steller See für dieses Jahr beendet. Alle Mutigen waren zum Abbaden eingeladen.
08.10.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR
Weyher DLRG beendet die Wachsaison

DSC00611 (2).jpg

Nach einem Sommer mit sehr wechselhaftem Wetter hat die DLRG Weyhe ihre Wachsaison am Steller See für dieses Jahr beendet. Alle Mutigen waren zum Abbaden eingeladen. Trotz gegenteiliger Ankündigungen schien die Sonne, und mit einiger Überwindung wagten sich zwölf bis 14 Teilnehmer in den See – einige schwammen sogar noch eine kleine Runde.

Jetzt gilt es noch, die Station winterfest zu machen. Dazu müssen die Leinen, die den Nichtschwimmerbereich für den Badebetrieb abgrenzen, herausgenommen, die Pfähle ausgespült und der Ponton, die Badeinsel, abgedeckt werden. In der Station wird aufgeräumt und das Material sicher verpackt. Außerdem wird überprüft, was für die nächste Saison benötigt wird.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+