Geheimtipp Kefalonia Unentdeckte Schönheit

Noch gilt sie als Geheimtipp: Auf der griechischen Insel Kefalonia im Ionischen Meer kann man Geschichte entdecken und mit Eseln wandern. Wir geben Tipps für einen gelungenen Urlaub zwischen Bergen und Meer.
21.05.2022, 05:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Christian Kolb

Für manche ist die griechische Insel Kefalonia die Heimatinsel von Odysseus. Für andere ist sie ein Urlaubsziel mit vielfältigen Stränden, abwechslungsreichen Buchten und 1000 Jahre alten Olivenbäumen. Mit der Möglichkeit, die größte Insel im Ionischen Meer von Deutschland aus mit dem Flugzeug direkt zu erreichen, wird das reizvolle Eiland ein interessantes Reiseziel unter südlicher Sonne. Bis heute ist die Insel weitaus weniger touristisch als viele andere griechische Reiseziele und damit ein Geheimtipp für die Urlaubssaison 2022.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren