Selbstbestimmt Leben Senioren-WG als Alternative zum Altersheim

Senioren-WGs bieten flexible Strukturen und ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben bis zum Schluss. Warum es nur wenige Gemeinschaften gibt und welche Vorteile die Wohnform bietet.
12.11.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Senioren-WG als Alternative zum Altersheim
Von Anika Seebacher

Laut einer Umfrage des Portals ImmobilienScout24 ist fast jeder zweite Deutsche (48 Prozent) offen für eine Senioren-WG. Dennoch gibt es Skeptiker. Hauptgrund ist die Tatsache, dass die Wohnform vielen noch fremd ist, da sich auch nur selten Beispiele finden. Die demografische Entwicklung und die immer älter werdende Gesellschaft könnten aber auf lange Sicht dazu führen, dass das Konzept einer sogenannten Plus-WG beliebter wird und sich auch in Bremen und dem Umland ausbreitet.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren