Bremer Krebsgesellschaft Therapie von Lungentumoren

Bremen. Um Fortschritte bei der Behandlung von Lungenkrebs geht es an diesem Montag, 26. September, 19 Uhr, in einer Veranstaltung der Bremer Krebsgesellschaft, Am Schwarzen Meer 101-105.
26.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Therapie von Lungentumoren
Von Sabine Doll

Bremen. Um Fortschritte bei der Behandlung von Lungenkrebs geht es an diesem Montag, 26. September, 19 Uhr, in einer Veranstaltung der Bremer Krebsgesellschaft, Am Schwarzen Meer 101-105. Lungenkrebs gehört in Deutschland zu den häufigsten Krebsarten, jedes Jahr erhalten mehr als 500 000 Menschen diese Diagnose. Vor allem die Behandlung eines fortgeschrittenen Tumors ist sehr schwierig, jedoch gibt es inzwischen vor allem im Bereich der medikamentösen Therapie Fortschritte, informiert die Krebsgesellschaft. Die Lungenkrebsspezialistin Dr. Sandra Sackmann und der Strahlentherapeut Dr. Thomas Martin geben einen Überblick über die Krebserkrankung und stellen im Anschluss die unterschiedlichen medikamentösen Behandlungen vor. Die Ärzte stehen nach ihren Vorträgen auch für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+