0:7-Pokalpleite Motivation genug

Stenum. Wie motiviert geht der VfL Stenum in sein heutiges Nachholspiel in der Fußball-Bezirksliga beim TV Esenshamm? 'Sehr motiviert, denn wir wollen in der Tabelle nicht mehr abrutschen', sagt VfL-Trainer Uwe Hammes. Seine Mannschaft will den dritten Platz über die Ziellinie retten und darf sich daher keinen Ausrutscher erlauben, auch wenn es personell weiterhin nicht rosig aussieht. 'Aber ich gehe davon aus, dass wir uns mit 14 Spielern auf den Weg nach Esenshamm machen', übt der VfL-Coach sich in Galgenhumor.
28.04.2010, 22:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Oliver Meibohm

Stenum. Wie motiviert geht der VfL Stenum in sein heutiges Nachholspiel in der Fußball-Bezirksliga beim TV Esenshamm? 'Sehr motiviert, denn wir wollen in der Tabelle nicht mehr abrutschen', sagt VfL-Trainer Uwe Hammes. Seine Mannschaft will den dritten Platz über die Ziellinie retten und darf sich daher keinen Ausrutscher erlauben, auch wenn es personell weiterhin nicht rosig aussieht. 'Aber ich gehe davon aus, dass wir uns mit 14 Spielern auf den Weg nach Esenshamm machen', übt der VfL-Coach sich in Galgenhumor.

Stenum glänzte am vergangenen Sonntag und schoss den BV Bockhorn auf dessen Platz mit 6:0 ab. 'Das war unser bestes Spiel der Rückrunde', schwärmt Hammes immer noch. Dagegen kam der abstiegsgefährdete TV Esenshamm beim VfL Oldenburg II mit 2:7 böse unter die Räder. Wie schwer es gegen Esenshamm mit seinem Torjäger Bünyamin Kapakli (17 Treffer) werden kann, bekamen die Stenumer in dieser Saison aber schon zu spüren. Im Bezirkspokal setzte es eine 0:7-Klatsche, die Uwe Hammes immer noch im Magen liegt: 'Da haben wir richtig Haue bekommen, das war schon blamabel.' Ein Grund mehr, richtig motiviert zu sein.

Heute, 19.30 Uhr, Platz An der Schule

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+