Schwaneweder Interessen-Club überreicht Erlös seiner Weihnachtsmarkt-Aktion 2500 Euro für mehrere gute Zwecke

Schwanewede. An ihrem Stand auf dem Schwaneweder Weihnachtsmarkt standen Besucher Schlange für Scampi, Rosmarin-Kartoffeln und Weißwein. Jetzt haben die Herren des Schwaneweder Interessen-Clubs (SIC) den Erlös ihrer kulinarischen Aktion übergeben: 2500 Euro für wohltätige Zwecke.
22.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Gabriela Keller

Schwanewede. An ihrem Stand auf dem Schwaneweder Weihnachtsmarkt standen Besucher Schlange für Scampi, Rosmarin-Kartoffeln und Weißwein. Jetzt haben die Herren des Schwaneweder Interessen-Clubs (SIC) den Erlös ihrer kulinarischen Aktion übergeben: 2500 Euro für wohltätige Zwecke.

Vergangenen Sonnabend lud der Club am Marktplatz im Rahmen eines gemütlichen Frühstücks zur Spendenübergabe. 1250 Euro nahm Christina Schnibbe für den Bremer Elternverein Leukämie- und Tumorkranker Kinder entgegen. Seit 1985 hilft der Verein krebskranken Kindern, die in der Professor-Hess-Kinderklinik behandelt werden. Unterstützt ihre Eltern und Geschwister. Der Verein finanziert Bastelmaterial, Spielzeug und Geschenke für die kleinen Patienten, organisiert Feste auf der Station. Jedes Jahr bietet er für die Kinder und ihre Familien einen Sommerausflug an. 2003 erhielt die Klinik mit Hilfe des Vereins eine neue onkologische Station.

Für kleine Patienten engagieren sich auch die Bremer Klinikclowns. Anja Rose nahm für den gleichnamigen Verein, der die Arbeit der Clowns seit zehn Jahren fördert, 750 Euro entgegen. In der Professor-Hess-Kinderklinik bringen die Clowns Loretta, Wilma, Susi und Kurt Kinder zum Lachen. Seit April 2005 sind sie auch bei alten Menschen in Pflegeheimen zu Gast, so in Bremen-Lesum in einer Demenzeinrichtung der Stiftung Friedehorst. Weitere 500 Euro überreichte der Schwaneweder Club an Hans-Gerd Holzhauer. Der Ritterhuder sammelt seit 1993 Spenden und organisiert Typisierungsaktionen für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+