75 Jahre Niedersachsen und Bremen Essays geben Einblicke in die Landesgeschichte

Max und Moritz kommen vor, aber auch der Bremer Roland - in einem Buch mit 75 Essays erinnern die Bundesländer Niedersachsen und Bremen zum kommenden 75. Gründungstag an ihre Geschichte.
15.06.2021, 20:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Essays geben Einblicke in die Landesgeschichte
Von Peter Mlodoch

Es beginnt mit der Varusschlacht und endet mit Gorleben. Zwischen dem Sieg über die Römer und dem endgültigen Aus des Salzstocks als Atommüll-Endlager fließt die Weser, reitet das Niedersachsen-Ross, wächst der Rosenstock am Hildesheimer Dom und schmeckt das Bier in Einbeck. Max und Moritz kommen vor, ebenso der Roland und die Stadtmusikanten in Bremen, der Auswandererhafen in Bremerhaven und die Bürgermeister-Legende der Hansestadt, Wilhelm Kaisen. Zum 75-jährigen Jubiläum Niedersachsens (im November) und Bremens (im Januar) hat die Historische Kommission der beiden Länder 75 „Erinnerungsorte“ zusammengestellt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren