90 Fußballer zwischen fünf und 17 Jahren zeigen ihr Können

Verden-Hönisch. Es war richtig was los beim "Tag der Fußballjugend" der JSG Aller. Vor mit Eltern und Großeltern fast vollbesetzter Tribüne zeigten die 90 Jugendlichen und Kids im Alter zwischen fünf und 17 Jahren ihr Können bei internen Turnieren und anderen Vorführungen.
12.01.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Werner Rengstorf

Verden-Hönisch. Es war richtig was los beim "Tag der Fußballjugend" der JSG Aller. Vor mit Eltern und Großeltern fast vollbesetzter Tribüne zeigten die 90 Jugendlichen und Kids im Alter zwischen fünf und 17 Jahren ihr Können bei internen Turnieren und anderen Vorführungen.

Die beiden Jugendleiter der Vereine der Spielgemeinschaft, Klaus Bragenheim (SV Hönisch) und Nils Althausen (SV Wahnebergen), hatten die Veranstaltung zusammen mit dem Trainerteam auf die Beine gestellt. Sie zeigten sich am Ende auch sehr zufrieden mit dem Ablauf.

Selbstverständlich hatten die Organisatoren bei dieser ganztägigen Veranstaltung auch für reichlich Essen und Getränke gesorgt, heißt es von der Spielgemeinschaft. Zusätzlich gab es zur Überraschung der Kinder noch schmucke dunkelgrüne T-Shirts mit Beschriftung, die das Dodenhof-Sporthaus spendiert hatte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+