Vorpremiere am Sonnabend mit Fotos und Videos der Kultband

ABBA-Fotograf zeigt seine Show auf der Nordwolle

Delmenhorst.Zum 40. Mal jährt sich nächstes Jahr der Grand-Prix-Sieg der schwedischen Kultband ABBA.
07.11.2013, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von THERESA MIELENZ
ABBA-Fotograf zeigt seine Show auf der Nordwolle

Wolfgang „Bubi“ Heilemann (rechts) kürzlich beim Dreh im schwedischen Vallentuna, wo er vor fast 40 Jahren die Band ABBA ganz privat fotografiert hat.

Renatate Heilemann/Rockfoto, frei

Zum 40. Mal jährt sich nächstes Jahr der Grand-Prix-Sieg der schwedischen Kultband ABBA. Für den Fotografen Wolfgang „Bubi“ Heilemann Anlass, dem Quartett eine besondere Show zu widmen, die die Zuschauer mit auf eine Zeitreise nehmen soll – durch sein Leben mit ABBA. Denn der gebürtige Münchner hat die Band um Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid für die Zeitschrift „Bravo“ über zehn Jahre lang mit seiner Kamera begleitet. Vor dem offiziellen Start seiner Multivisionsshow „ABBA Hautnah“ gibt es wie bereits angekündigt zwei Vorpremieren – eine in Delmenhorst und dann noch eine in Nordenham. Im Commedia-Veranstaltungszentrum auf der Nordwolle wird die große Leinwand an diesem Sonnabend, 9. November, aufgebaut – Beginn ist um 20 Uhr. Veranstalter Heinz Bußmann ist mit der bisherigen Resonanz im Vorfeld sehr zufrieden: „Es gibt im Moment zwar noch Karten, aber die Tendenz geht in Richtung ausverkaufte Veranstaltung“, teilt er mit.

Der heute 71-jährige Heilemann war dabei, als der Hit „Mamma Mia“ komponiert wurde und Benny durch Zufall das ABBA-Logo erfand. Das Ergebnis seiner Arbeit ist eine Sammlung zahlreicher, teils bislang unveröffentlichter Fotos und Videos, die einen privaten Einblick in das Leben der Schweden gewähren. Sie sind Teil der Show, während Heilemann dazu aus erster Hand berichtet – denn bis heute pflegt er freundschaftlichen Kontakt zu den vier Musikern. Rund zwei Stunden wird das Programm dauern, das abschließend mit Musik – natürlich von ABBA – ausklingen soll.

Kurz vor dem Startschuss der Deutschlandtour hat Heilemann, wie Veranstalter Bußmann jetzt berichtet, die Show sogar noch etwas umgestaltet. Der Fotograf war nämlich kürzlich nochmal in Schweden. Am 15. Oktober besuchte er mit zwei Video-TV-Teams den Schauplatz seiner Fotosessions in den Privathäusern der Musiker. Vor fast 40 Jahren war Heilemann dort, im schwedischen Vallentuna, um die Band ganz privat zu fotografieren. Da wurden bei dem Fotografen viele Erinnerungen wach. Gedreht wurde nun ein Interview mit Heilemann, das auf einer DVD erscheinen soll, die parallel zum ersten offiziellen ABBA-Bildband im April nächsten Jahres veröffentlicht wird.

Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es unter anderem im Musikhaus Spula. Sie kosten im Vorverkauf 13,20 Euro und dann 15 Euro an der Abendkasse. Reservierungen für die Abendkasse nimmt Veranstalter Bußmann unter Telefon 04221/121100 entgegen. Einlass ist ab 19 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+