Fachhändler erweitert Betrieb in Worpswede um Lagerverkauf

Alles für Teiche und Tiere

Worpswede (msö). Futter für Koi-Karpfen, für Goldfische und Störe, aber auch für Katzen und Hunde sowie alles, was der Teichbesitzer braucht – Rosemarie Kassa bietet in ihrem Lagerverkauf in der Nordsoder Straße 3a in Worpswede ein breit gefächertes Sortiment.
25.06.2014, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Futter für Koi-Karpfen, für Goldfische und Störe, aber auch für Katzen und Hunde sowie alles, was der Teichbesitzer braucht – Rosemarie Kassa bietet in ihrem Lagerverkauf in der Nordsoder Straße 3a in Worpswede ein breit gefächertes Sortiment.

Normalerweise werden dort Teichpflegeprodukte für den Fachhandel produziert, abgefüllt und kommissioniert. Um die Zeit und den Platz optimal zu nutzen, hat sich die Inhaberin aber vor einiger Zeit entschlossen, diese Produkte auch an Endverbraucher zu verkaufen.

Das Lager befindet sich zwischen Worpswede und Karlshöfen und ist wegen der roten Holzelemente – „Sakane-Torii“ aus fernöstlicher Herkunft – am Straßenrand nicht zu verfehlen. Torii markieren in Japan die Grenze vom Profanen zum Sakralen. In Deutschland sind sie immer häufiger dekorativer Bestandteil japanischer Gärten, nicht selten in Verbindung mit Koiteichen.

Hochwertige Heimtiernahrung für jeden Geldbeutel – das ist der Anspruch, den Rosemarie Kassa für ihr Geschäft reklamiert. Beim Katzenfutter-Angebot setzt die Inhaberin auf ausgesuchte Rohstoffe in Spitzenqualität, ohne künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe.

Ebenfalls neu im Portfolio sind Marken, die besonders gesunde Produkte für Menschen und Tiere versprechen, unter anderem Brottrunk oder auch Fermentgetreideprodukte für Pferde und Hunde.

Schwerpunkt im Lagerverkauf sind selbst entwickelte Teichpflegeprodukte, die unter dem Markennamen „Sakane“ produziert und bundesweit erfolgreich vertrieben werden. Laut Rosemarie Kassa haben sie sich „durch effektive Wirkung und sichere Anwendung“ bewährt. Wer Probleme mit dem Teichwasser oder mit Algen hat, kann sich bei ihr beraten lassen. Ein kleines Glas Teichwasser zur Überprüfung ist hilfreich. Mittel zur sicheren und effektiven Entfernung lästiger Algen gibt es genug. Aber auch Wasserkonditionierer, Wasserklärer und speziell gezüchtete Bakterienpräparate für die Filterung und den Schlammabbau sind begehrt.

Im Idealfall benötigt man keine chemischen oder biologischen Helfer, jedoch gibt es in einem Gartenteich wegen des geringen Volumens selten ein so genanntes biologisches Gleichgewicht. Es ist ein stehendes Gewässer ohne Zu- und Ablauf, so dass mit Aufbereitungsmitteln und technischen Geräten, ähnlich wie in einem Aquarium, nachgeholfen wird. Gleichwohl, so Rosemarie Kassa, sollte man diese Pflegemittel kontrolliert und nach eingehender Beratung einsetzen. Ergänzt wird das Sortiment durch hochwertige Futtermittel für Koi (Farbkarpfen), so dass alle Bedürfnisse hinsichtlich Ernährung, Farbbrillanz und Form erfüllt werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+