Ihlpohl

ASV schafft Ihlpohls eigenes Sommermärchen

Ihlpohl. Nicht nur die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien war für die deutsche Mannschaft ein wahres Fußballfest. Auch der Sommercup 2014 des ASV Ihlpohl war ein wirklich großer Erfolg mit vielen glücklichen Kindern.
14.09.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
ASV schafft Ihlpohls eigenes Sommermärchen

An zwei Tagen hat der Sommercup Spieler und Fans begeistert.

Nicht nur die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien war für die deutsche Mannschaft ein wahres Fußballfest. Auch der Sommercup 2014 des ASV Ihlpohl war ein wirklich großer Erfolg mit vielen glücklichen Kindern. Viele U7- und U9-Mannschaften sowie deren Fans und Eltern machten den Sonnabendmorgen zu einer großen Fußballparty in Ihlpohl.

Neben Werder Bremen, Borgfeld, Woltmershausen und Lesumstotel kamen viele Bremer und Osterholzer-Kreis-Mannschaften und sorgten für eine wirklich tolle Veranstaltung. Jedes Kind bekam sogar einen Pokal, eine Urkunde und eine kleine süße Überraschung überreicht.

Und der Tag endete mit der Übergabe des Wanderpokales 2014 des Jahrgangs 2006 an den Sieger des Turniers. Hier konnte sich der SC Weyhe freuen, der sich zuvor gegen die anderen Mannschaften in einem packenden Turnier mit sichtbarer Spielfreude durchgesetzt hatte.

Am Sonntag trugen dann die U11- und U12-Mannschaften des ASV Ihlpohl sowie deren zahlreichen Gäste ebenfalls jeweils ein sehr spannendes Turnier aus, was für die Zuschauer sehr ansehnlich war. Die tolle Atmosphäre hat viele der jungen Nachwuchstalente und deren Trainer so begeistert, dass sie sich schon für das kommende Sommerturnier im nächsten Jahr anmelden wollten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+