Lemwerders Faustballer auf Reisen Auf Baltrum viele Kontakte geknüpft

Lemwerder. Bei den Beachspielen auf der Nordseeinsel Baltrum waren auch 18 Akteure der Faustball-Abteilung des Lemwerder TV mit von der Partie. Diese Beachbegegnungen im Faustball, Volleyball, Korbball und Ringtennis werden vom Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) ausgerichtet und finden alle zwei Jahre statt.
28.06.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Lemwerder. Bei den Beachspielen auf der Nordseeinsel Baltrum waren auch 18 Akteure der Faustball-Abteilung des Lemwerder TV mit von der Partie. Diese Beachbegegnungen im Faustball, Volleyball, Korbball und Ringtennis werden vom Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) ausgerichtet und finden alle zwei Jahre statt.

"Wir zelteten an der NTB-Jugendbildungsstätte und wurden dort auch verpflegt. Um zu unserem Spielort am Hauptstrand zu kommen, mussten wir täglich 3,5 Kilometer durch die Dünen wandern", berichtet LTV-Abteilungsleiter Uwe Kienast. Dort wurde Faustball auf Sand gespielt. Gegen starke Konkurrenz belegte der LTV bei der männlichen Jugend U 12, U 14 und bei den Männern Platz eins. Zum Schluss spielte man mit den Ahlhorner Frauen, mit zwei gemischten Teams, in der Mixedklasse (zwölf Mannschaften) und wurde dort auch Beachmeister. Zur Abwechslung wurde die Insel erkundet, das Hallensalzwasserbad sowie eine Disco besucht. Zudem bekamen die Teilnehmer das Beach-Spieleabzeichen. "Die Stimmung war sehr gut und wir haben viele neue Kontakte zu anderen Sportlern knüpfen können", blickt Kienast zurück. Auch Patrick Bartelt zog ein zufriedenstellendes Fazit: "In zwei Jahren wollen wir wieder dabei sein."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+