Turnverein Falkenberg stellt sein Programm für das Winter/Frühjahr-Halbjahr 2012 vor Bewegt ins neue Jahr

Lilienthal. "Mit Schwung durchs Leben" überschreibt der TV Falkenberg sein Winter/Frühjahrsprogramm 2012. Ab Anfang Januar 2012 bietet der Turnverein Kurse an von der Wassergymnastik über Babyturnen, Karate, Pilates bis hin zu "Bauchtanz als Sport" und "Prävention, Fitness, Rehabilitation" für fast jede Altersklasse und Bewegungsvorliebe, teilweise von den Krankenkassen bezuschusst.
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bewegt ins neue Jahr
Von Undine Zeidler

Lilienthal. "Mit Schwung durchs Leben" überschreibt der TV Falkenberg sein Winter/Frühjahrsprogramm 2012. Ab Anfang Januar 2012 bietet der Turnverein Kurse an von der Wassergymnastik über Babyturnen, Karate, Pilates bis hin zu "Bauchtanz als Sport" und "Prävention, Fitness, Rehabilitation" für fast jede Altersklasse und Bewegungsvorliebe, teilweise von den Krankenkassen bezuschusst.

Jeweils montags treffen sich die Gruppen vom Babyturnen im Vereinshaus bei Iris Flömer. Von 9.30 bis 10.30 Uhr sind Kinder ab 18 Monate aktiv, eine Stunde später können schon die Jüngsten ab acht Monate die Welt der Bewegung erobern. "Um die motorische Entwicklung von Babys zu fördern ist Turnen eine gelungene Art, Spaß und Gesundheit zu verknüpfen", heißt es im Programm.

Fitness-Dance titelt das Angebot mit Bianca Eils. Dazu treffen sich Anfänger dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr im Vereinshaus. Von 20.30 bis 21.30 Uhr tanzen die Fortgeschrittenen.

Von den Krankenkassen werden sechs Kurse aus dem neuen Kursusprogramm unterstützt. Dies sind die Funktionsgymnastik, jeweils donnerstags von 8.30 bis 9.30 Uhr im Vereinshaus mit Trainerin Birgit Bigaj; die Aqua-Fitness, ebenfalls donnerstags von 11.30 bis 12.15 Uhr im Hallenbad Schoofmoor mit Heike Aerts. Kerstin Dankwardt leitet gleich zweimal an: Pilates am Mittwoch von 18 bis 19 Uhr und Cardiofit am Mittwoch von 19 bis 20 Uhr - jeweils im Vereinshaus. Funktionstraining für Frauen und Männer auch mit Bewegungseinschränkungen gibt es beim TV Falkenberg fortlaufend mittwochs von 11.15 bis 12.15 Uhr bei Elke Licht und donnerstags von 8.30 bis 9.30 Uhr bei Birgit Bigaj. Auch die Qi-Gong-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene, dienstags 16.30 bis 18 Uhr und für Fortgeschrittene von 18 bis 19.30 Uhr mit Trainerin Karin Lohmann unterstützen Krankenkassen.

Dies sind bei Weitem noch nicht alle Kurse des TVF. Er bietet noch Jazz-Gymnastik, Karate, Wassergymnastik oder die Rückenschule/Wirbelsäulengymnastik an, das Baby- und Kleinkindschwimmen oder Aerobic und Problemzonengymnastik. Weitere Informationen zum Programm unter 04298/31855 in der Geschäftsstelle des Turnvereins dienstags 9 bis 11 und 16 bis 18 Uhr, bei der Kursbeauftragten Eleonore Grabe (04298/6441) oder unter www.tvfalkenberg.de im Internet. Anmeldung persönlich in der Geschäftsstelle, Zum Schoofmoor 16 oder an geschaeftsstelle@TVFalkenberg.de per E-Mail.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+