Bibliothek Stuhr

15 Wundertüten voller Lesestoff

Die Stuhrer Bibliothek hat sich eine besondere Aktion ausgedacht: An beiden Standorten können ab sofort über den Abholservice 15 zusammengestellte Wundertüten ausgeliehen werden.
28.02.2021, 14:26
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
15 Wundertüten voller Lesestoff
Von Esther Nöggerath
15 Wundertüten voller Lesestoff

15 Wundertüten zu verschiedenen Themen warten auf die Leser.

Gemeinde Stuhr

Stuhr. Wundertüten kennen viele Stuhrer sicherlich noch aus ihren Kindheitstagen. „In den 50er- und 60er-Jahren waren sie der Renner. Gefüllt mit Süßigkeiten und billigem Spielzeug boten sie Kindern für wenig Geld Spaß, ein bisschen Süßes und eine Portion prickelnder Spannung“, heißt es seitens der Gemeinde Stuhr. Und diese Spannung soll nun in etwas abgewandelter Form den Bürgern angeboten werden: Die Stuhrer Bibliothek hat dafür eine entsprechende Wundertüten-Aktion geplant, die an diesem Montag, 1. März, losgeht.

Denn im Rahmen des Abholservices der Bücherei haben immer viele erwachsene Leser darum gebeten, ihnen eine Buchauswahl zusammenzustellen, wie Bibliotheksleiterin Sigrid Mattner berichtet. Teilweise hätten die Leser dazu eine Vorgabe bezüglich des Inhalts gegeben, andere wollten sich ganz überraschen lassen. Um dieser Nachfrage nachzugehen, können sich die Bücherei-Mitglieder nun 15 verschiedene Wundertüten zu verschiedenen Themen in jeder der beiden Stuhrer Bibliotheken ausleihen. Jede Tüte enthält etwa fünf bis sieben Medien. Darunter sind, je nach Thema, Romane, Sach- und Hörbücher oder auch DVDs. Passend dazu gibt es jeweils auch noch eine kleine Beigabe, die der Entleiher behalten darf.

Die Wundertüten für Erwachsene haben jeweils einen Titel, der erahnen lässt, worum es in dem Paket geht. An beiden Bibliotheksstandorten in Moordeich und Brinkum werden unter anderem die Tüten “In der Ruhe liegt die Kraft“, „Home Sweet Home“, „Heiße Nadeln“, „Ab in den Urlaub“, „Schokoladenträume“, „Starke Frauen“, „Bella Italia“, „Auf den Hund gekommen“ oder „Mehr vom Meer“ angeboten.

Bis zur Wiedereröffnung können die Wundertüten (eine je Ausweis) über den Abholservice in der jeweiligen Bibliothek bestellt werden. Der Standort in Moordeich ist montags von 10 bis 13 sowie 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr telefonisch unter 04 21 / 56 14 00 erreichbar. In Brinkum können Leser dienstags von 10 bis 13 sowie 15 bis 18 Uhr und freitags von 10 bis 13 und 15 bis 17 Uhr unter 04 21 / 80 10 02 anrufen. Selbstverständlich können zu den Tüten auch noch weitere Medien über den Abholservice bestellt werden.

Wer noch keinen Bibliotheksausweis hat und gerne eine Wundertüte ausleihen möchte, kann sich kontaktlos anmelden: Am Einfachsten geht das durch das Herunterladen des Anmeldeformulars online unter www.stuhr.de über den Reiter Bildung und dann Bibliothek. Am Telefon kann man dann laut Verwaltung gleich bei der Bestellung seine Daten durchgeben, sodass ein Ausweis vorbereitet und die Wundertüte verbucht werden kann. Beim Abholen der Tüte bekommt man nach Abgabe der Anmeldung seinen Ausweis, eine Informationsbroschüre über die Bibliothek Stuhr und die Nutzung des Web-Opac und die bestellten Medien und kann die Benutzungsgebühr in Höhe von zehn Euro kontaktlos entrichten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+