Die Gruppe Acht8Bar spielt am 28. Mai in Hellwege Blasmusik im Kulturhaus

Hellwege (noe). Die Gruppe Acht8bar tritt am Mittwoch, 28. Mai, wieder im Heimat- und Kulturhaus Hellwege auf.
17.05.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Blasmusik im Kulturhaus
Von Esther Nöggerath

Die Gruppe Acht8bar tritt am Mittwoch, 28. Mai, wieder im Heimat- und Kulturhaus Hellwege auf. Unter dem Motto „Eine Blasmusik im neuen Gewand“ präsentieren die Instrumentalisten moderne Blasmusik, die sich unter anderem der europäischen Volksmusik bedient.

Ihr letztes Konzert hatte das Ensemble im Heimat- und Kulturhaus im vergangenen Jahr gegeben. Auf mehrfachen Wunsch hin kommen die Musiker jetzt wieder dort zusammen. Die Gruppe hat sich seit ihrem Auftritt damals vergrößert: Die acht Instrumentalisten haben Zuwachs von Günter Orendi bekommen, der von nun an die Bläser am Sousaphon unterstützt. Somit sind Acht8Bar jetzt zu zehnt unterwegs. Ergänzt werden die neun Blasmusiker noch von Schlagzeuger Toni Danner.

Die Gruppe greift bei ihrer Musik auf traditionelle Stücke aus verschiedenen Ländern zurück und kombiniert diese mit verschiedenen Jazz-, Rock- und Improvisationselementen. Sie spielen Lieder aus Frankreich, dem Balkan oder Italien und arrangieren diese als moderne Blasmusik. „Aber ein Stück ist auch aus Amerika“, verrät Saxofonist Edwin Bohlmann.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+