Kostenloses Seminar für Frauen

Das gelingende Älterwerden

Lilienthal. Ein Seminar für Frauen, die das Älterwerden als Chance begreifen möchten, bietet die Gleichstellungsbeauftragte Heidemarie Lohmann. Das Angebot richtet sich an Frauen ab 40 Jahre und älter. Es gehe auch darum, so Lohmann, innezuhalten und zu schauen, welche Erfahrungen im bisherigen Leben gemacht wurden. Hierdurch könne Lust auf Neues entstehen und Mut für ungewohnte Schritte. Das Seminar findet am Montag, 28. November, im Lilienthaler Rathaus statt; der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr.
17.11.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das gelingende Älterwerden
Von Peter Hanuschke

Lilienthal. Ein Seminar für Frauen, die das Älterwerden als Chance begreifen möchten, bietet die Gleichstellungsbeauftragte Heidemarie Lohmann. Das Angebot richtet sich an Frauen ab 40 Jahre und älter. Es gehe auch darum, so Lohmann, innezuhalten und zu schauen, welche Erfahrungen im bisherigen Leben gemacht wurden. Hierdurch könne Lust auf Neues entstehen und Mut für ungewohnte Schritte. Das Seminar findet am Montag, 28. November, im Lilienthaler Rathaus statt; der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr.

Als Seminarleiterin agiert Petra Feind-Zehr aus Rotenburg. Die Medizinerin und Psychotherapeutin biete seit Jahren Seminare und Vorträge zum Umgang mit Körper, Geist und Seele an, so Heidemarie Lohmann. Feind-Zehr: "Es gibt viele Dinge, die Menschen gesund erhalten, reifen und wachsen lassen, aber gleichzeitig leben wir in einer Leistungsgesellschaft, die jeden Tag das Beste von uns fordert."

Anmeldungen für das Seminar sind unter Heidemarie.Lohmann@lilienthal.de per E-Mail oder im Rathaus unter Telefon 04298/9290 möglich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+